Tretbecken

Badewagen des meridian e.V. zur 850 Jahrfeier Elgersburg

Buchautor Reinhard Döring links

 

 

Quellenwanderung und Buchvorstellung

 

Vor 180 Jahren wurde in Elgersburg die erste Kaltwasserheilanstalt Deutschlands gegründet.

Seit 20 Jahren finden in Elgersburg regelmäßige Quellenwanderungen statt.

Seit 17 Jahren gibt es das Wassertretbecken im Steigertal.

 

Zu Ehren dieser Ereignisse lädt der  Bürgermeister von Elgersburg Herr  Mario Augner  und der Fremdenverkehrsverein

am 27.05.2017 -  ab 9:00 Uhr zu einer Quellenwanderung ein.

 

Treffpunkt ist die Kirche Elgersburg

 

Die Wanderung wird von dem Begründer der Quellenwanderungen, Herrn Gerhard Maier, geführt.  

 

Gegen 12:00 Uhr ist die Ankunft auf dem Vorplatz des Gasthauses Hohe Warte in Elgersburg geplant. Von der Aussichtsplattform des Carl-Eduard-Turms erwartet die Wanderer, bei klarem Wetter, ein wunderbarer Rund- und Fernblick über das Thüringer Land. Zur Stärkung gibt es Bratwürste, Kaffee und Kuchen.

 

Danach möchten wir Ihnen ein neues heimatgeschichtliches Buch von Reinhard Döring "Die Elgersburger Promenaden" vorstellen.

 

Der Rückweg nach Elgersburg führt an der vom Meridian e.V. neu gestalteten Sitzgruppe und dem Gedenkstein, zur Erinnerung an Edvard Munch, vorbei.

Der norwegische Maler war in den Jahren 1905 und 1906 zur Kur in Elgersburg und schuf einige seiner bekannten Gemälde in dieser Zeit.

 

Wer an der etwa 2-stündigen Quellenwanderung nicht teilnehmen möchte, kann sein Auto auf dem Parkplatz, an der Straße von Elgersburg zum „Mönchhof“ abstellen. Von dort sind es nur wenige Meter bis zur Hohen Warte.

 

Der meridian e.V. und die Gemeinde Elgersburg freuen sich auf eine rege Beteiligung!

 

ElgersburgMeridian.jpg